MT — Manu­elle Therapie

DAUER

15–25 Minuten

BESCHREI­BUNG

Die Manu­elle Thera­pie (MT) ist ein spezi­el­ler Bereich der Physio­the­ra­pie für die Behand­lung von Muskel-Skelett-Erkran­kun­gen. Die Behand­lung setzt sich sowohl aus manu­el­len Tech­ni­ken als auch aus thera­peu­ti­schen Übungen zusam­men. Die MT beinhal­tet somit aktive und passive Dehnung verkürz­ter musku­lä­rer und neur­a­ler Struk­tu­ren sowie Kräf­ti­gung der abge­schwäch­ten Antago­nis­ten und Gelenkmobilisationen.

WIRKUNG

  • Gelenk­mo­bi­li­sa­tion durch Trak­tion oder Gleitmobilisation
  • Wirkung auf Musku­la­tur, Binde­ge­webe und neurale Strukturen
  • Kräf­ti­gung abge­schwäch­ter Muskulatur
  • Wirkung auf Gelenk­re­zep­to­ren, Sehnen- und Muskel­re­zep­to­ren durch Hemmung oder Bahnung

Lage & Anfahrt

Praxis Adresse

Schröderstraße 31
69120 Heidelberg

Parken

In der Schröderstraße und den angrenzenden Straßen kann am Straßenrand mit Parkscheibe zwei Stunden kostenlos geparkt werden.

Öffnungszeiten

Mo. bis Do.

08:00 bis 20:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 15:00 Uhr

weitere Termine

nach Vereinbarung