loader image

Ernährungs­beratung Heidelberg

“Eure Nahrungs­mit­tel sollen eure Heil­mit­tel sein.” — Sokrates

Präven­tive Ernährungs­beratung
und
Medi­zi­ni­sche Ernährungstherapie

Bei Fragen rund um das Thema Ernäh­rung bei Sport, Über­ge­wicht, Diabe­tes, Blut­hoch­druck, Fett­stoff­wech­sel­stö­run­gen, Gicht, Osteo­po­rose, Unver­träg­lich­kei­ten, rheu­ma­ti­schen und onko­lo­gi­schen Erkran­kun­gen u.v.m.

In persön­li­chen Bera­tungs­ge­sprä­chen werden wissen­schaft­lich fundierte Ernäh­rungs­emp­feh­lun­gen vermit­telt sowie alltags­taug­li­che Hilfe­stel­lun­gen zur Umset­zung erar­bei­tet. Ziel dabei ist es, eine nach­hal­tige Verbes­se­rung der indi­vi­du­el­len Ernäh­rungs­weise zu errei­chen und damit Erkran­kun­gen vorzu­beu­gen bzw. zu behandeln.

Das Bera­tungs­an­ge­bot beinhaltet:

  • Anamnese und Ernährungsanalyse
  • Auswer­tung von Ernährungsprotokollen
  • Erstel­lung eines indi­vi­du­ell ange­pass­ten Ernährungsplans
  • Vermitt­lung allge­mei­ner Grund­sätze einer gesund­erhal­ten­den Ernährung
  • Metho­den und Stra­te­gien zur prak­ti­schen Umset­zung in den Alltag

Rebecca
Steiner

Ernäh­rungs­ma­nage­ment und Diäte­tik (B.Sc.)
Ernäh­rungs­me­di­zin (M.Sc.)
Basis­qua­li­fi­ka­tion Präven­tion – Ernäh­rung VDOE e.V.

Lage & Anfahrt

Praxis Adresse

Schrö­der­straße 31
69120 Heidel­berg

Parken

In der Schrö­der­straße und den angren­zen­den Straßen kann am Stra­ßen­rand mit Park­scheibe zwei Stunden kosten­los geparkt werden.

Öffnungs­zei­ten

Mo. bis Do.

08:00 bis 11:00 Uhr
&
14:00 bis 20:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 15:00 Uhr

weitere Termine

nach Verein­ba­rung

Was macht ein Ernährungsberater?

Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­ler bieten maßge­schnei­derte Infor­ma­tio­nen für bestimmte Perso­nen an. Ein Diät­as­sis­tent oder Ernäh­rungs­be­ra­ter könnte zum Beispiel einem Pati­en­ten mit hohem Blut­druck beibrin­gen, wie er bei der Zube­rei­tung von Mahl­zei­ten weniger Salz verwen­den kann.

Andere arbei­ten mit Gruppen von Menschen, die ähnli­che Bedürf­nisse haben. So können sie beispiels­weise eine Diät mit weniger verar­bei­te­ten Lebens­mit­teln und weniger Zucker planen, um über­ge­wich­ti­gen Menschen beim Abneh­men zu helfen.

Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­ler haben in der Regel folgende Aufgaben:

  • Erläu­te­rung der Ernäh­rung und ihrer Bedeu­tung für den Kunden
  • Beur­tei­lung der gesund­heit­li­chen Bedürf­nisse und der Ernäh­rung des Kunden
  • Entwick­lung von Ernäh­rungs­plä­nen unter Berück­sich­ti­gung der Kosten und der Vorlie­ben der Kunden
  • Bewer­tung der Auswir­kun­gen der Mahl­zei­ten­pläne und Ände­rung der Pläne nach Bedarf
  • Förde­rung einer besse­ren Ernäh­rung durch Vorträge vor Gruppen über Diät, Ernäh­rung und den Zusam­men­hang zwischen guten Essge­wohn­hei­ten und der Vorbeu­gung oder Behand­lung bestimm­ter Krankheiten
  • sich über die neues­ten ernäh­rungs­wis­sen­schaft­li­chen Forschungs­er­geb­nisse auf dem Laufen­den halten

Obwohl alle Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­ler ähnli­che Aufga­ben erfül­len, gibt es inner­halb der Berufe verschie­dene Spezialisierungen.

Ernäh­rungs­be­ra­ter bei gesun­dem Lebensstil?

Menschen können ihre Gesund­heit immer verbes­sern, auch wenn sie bereits gesund sind. Sie können Vorteile und Bestä­ti­gung für ihr derzei­ti­ges Verhal­ten finden und haben Zugang zu aktu­el­len Ernäh­rungs­in­for­ma­tio­nen. Ein Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­ler ist auch eine wert­volle Quelle für die genau­es­ten Infor­ma­tio­nen über Modediäten.

Ernäh­rungs­be­ra­ter bei unge­sun­dem Lebensstil?

Ernäh­rungs­be­ra­ter können Menschen dabei helfen, sich gesund zu ernäh­ren und die rich­ti­gen Lebens­mit­tel auszu­wäh­len. Sie können auch bei der Planung von Mahl­zei­ten, der Erstel­lung von Einkaufs­lis­ten und Rezep­ten behilf­lich sein und Empfeh­lun­gen für Geschäfte in der Umge­bung und für Tafel­lä­den geben, die gesunde Lebens­mit­tel anbie­ten. Eine Bera­tung bietet Menschen, die mit ihrer Gesund­heit zu kämpfen haben, oft einen Ansatz­punkt und jeman­den, mit dem sie reden können, damit die Umstel­lung des Lebens­stils nicht so einschüch­ternd wirkt.